Flair110 - Hausbau von Anja Dube und Daniel Kubein in Leipzig Thekla mit SABA Immobilien GmbH Leipzig ( Pegau ) via Town & Country

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Oktober 2018

Tagebuch > 2018

Geschehenes:

- 04.10.2018 = Die neuen Koniferen müssen nun noatürlich noch eine neue Rasenkante bekommen und eine weitere, und nun
                      hoffentlich Letzte, Konifere muss noch dazu. (Bilder).
- 05.10.2018 = Die lang ersparte Fliegengittertür für die Küche kam schon vor ein paar Wochen. Sehr zu unserem Ärger hatten
                      wir uns zwar nicht vermessen, aber etwas vergessen abzuziehen bei Abgabe der Maße für die Sonderanfertigung.
                      Und Sonderanfertigungen mit Sondermaßen sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen.  Nun heute
                      sollte der Tag sein, wo Daniel versuchte das Elend auszubügeln und die Tür zu zersägen und zu verkleinern und
                      die Netze zu kürzen. Nach allerlei Kleinkämpfen mit der Tür, klappte auch alles ohne Schaden anzurichten und
                      sage und schreibe 7 Stunden später war das Problem behoben und die Tür passgenau. Nach dem Einbau ging
                      dann jedoch der Rolladen nicht mehr herunter, als musste Daniel an der Innenseite des Rolladens noch die
                      Abstandshalter einkürzen und die Verschraubung tiefer fräsen. Ab da an war Anja dann glücklich. Fazit: Das
                      gesparte Geld für's Selbsteinbauen hätten wir auch ausgeben können, denn der Monteur hätte bei der Bemaßungs-
                      abgabe sicher auch keine Fehler gemacht. (Foto's).
- 08.10.2018 = Von unseren Koniferen wisst ihr ja bereits, allerdings musste ich nun nochmal das vordere Stück verlängern, da
                      dort später eine Leuchtkigel hin soll. Anja und Emma steckten während dessen Winterzwiebeln und ich verschnitt
                      dann noch die Sträucher (Bilder).
- 18.10.2018 = Da wir für unseren Urlaubsortwechsel zwischen Mallorca und Sofia nochmal in Deutschland einen Tag verbringen
                      mussten, nutzten wir den Tag, um im Oktober (!!!) nochmal Rasen zu mähen. (Foto).
- 21.10.2018 = Wir haben die Körner aus den Sonnenblumen raus ge,acht für die Vögel im Winter und danach die Zwiebeln von
                      der Trockenstelle rein geholt und Neue gesteckt und auch der Knoblauch ist dieses Jahr wieder hervorragend
                      geworden und kommt nun rein in's Haus. Leider haben wir wegen irgend einer komischen Raupe im gesamten
                      Wohngebiet, viele unserer Buchsbäume dieses Jahr eingebüsst, so dass wir nächstes Jahr etwas Anderes in der
                      Einfahrt pflanzen werden.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü