Flair110 - Hausbau von Anja Dube und Daniel Kubein in Leipzig Thekla mit SABA Immobilien GmbH Leipzig ( Pegau ) via Town & Country

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

April 2019

Tagebuch > 2019

Geschehenes:

- 04.04.2019 = Wir haben uns nun doch dazu entschieden einen Vertikutierer (von Guede) zu kaufen, denn zweimal gemietet ist
                      auch einmal gekauft und so wurde erstmals seitdem wir hier wohnen unser Rasen heute durch Daniel vertikutiert
                      mit einer richtig ordentlichen Walze die 520 Liter Rasenabfall bescherte, also den kompletten neuen Komposter voll.
- 06.04.2019 = Nach mehreren verregneten Regenwochenenden nutzen wir die letzte Chance den Dachsims in der Hofeinfahrt
                      nochmal zu streichen bevor das Carport aufgebaut wird und man nicht mehr rankommt.
- 08.04.2019 = Der Dachdecker, Frank Peterhänsel, kommt vorbei und rückt die Dachziegel wieder ein, während Anja den Dachsims
                      zu Ende streicht.
- 09.04.2019 = Die Firma Polholz kommt gegen 07:30 Uhr bei uns zu Hause an und entlädt alle Materialen zum Carportaufbau und
                      macht sich zugleich mit 5 Mitarbeitern an's Werk unser neues Carport zu errichten. Während Anja's Eltern und
                      Emma den ganzen Tag bei uns zu Hause bleiben, falls Fragen aufkommen und damit es Kaffee, Getränke und Essen
                      für die Handwerker gibt, gehen Anja und Daniel arbeiten. Nach einigen Kleinigkeiten, wie dem Steckdosenabbau
                      an der Werkstatt weil dort der Pfeiler hinkommt, dem Weglassen eines Schrägpfeilers am Küchenfenster, der sonst
                      vor'm Küchenfenster wäre oder die Hauseingangsbeleuchtung, die 2cm vesetzt werden muss, gab es nur noch das
                      Werkstattdach, welches dem Neigungswinkel vom Carportdach nicht gewachsen war und angeschliffen werden
                      musste. Am späten Abend gegen 19:30 Uhr waren die Handwerker dann komplett fertig und hatten unser wunder-
                      schönes, neues Carport aufgebaut, welches Weiterhin viel Licht in unseren Flur und unsere Küche lässt, durch das
                      durchsichtige Dach. Diese Firma können wir ganz klar und guten Gewissens, nur empfehlen (Bilder)!
- 15.04.2019 = Daniel verpasst der Carport Dachrinne einen Schmutzfang und stellt dabei fest, dass die ersten Maisen unter dem
                      Carport nisten wollen. Danach gröbt er weiter die Wurzel des alten Strauchs aus und betoniert danach die Rasenborde
                      an der Stelle wieder fest (Foto).
- 16.04.2019 = An der Terrasse ist voriges Jahr das Rasenbord an der Kante abgesackt durch den schweren Blumenbottich, also
                      gräbt Daniel ein Stück aus und hebt den Bord wieder an und zementiert ihn neu ein (Bilder).
- 17.04.2019 = Daniel entfernt am Carport von den Betonierungen für die Pfostenträger die Holzschalungen.
- 18.04.2019 = Anja möchte gern einmal wieder einen Busch umgepflanzt bekommen also wird er aus dem Riesenblumenbottich
                      ausgegraben und im Garten eingegraben (Foto's).
- 21.04.2019 = Es wird endlich angegrillt bei herrlichen 24 Grad, nachdem es bisher so lange kalt war.
- 24.04.2019 = Das Holz an der Gartenhausseite hat schon wieder das Brett unten auseinander gedrückt, also wird es wieder befestigt
                      mit einem zusätzlichem Holzklotz und in der Mitte wird noch eine übrige weiße Leiste vom Carport verbaut, die farblich
                      hervorragend zum Gartenhaus als Kontrast passt (Bild).
- 27.04.2019 = Daniel fängt an am Carport Strom zu verkabeln, da auch die alte Außensteckdose an der Werkstatt zur Hofeinfahrt hin,
                      einem Carportpfeiler weichen musste (Foto's).















 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü